03/2017 – Michael v. Merwyk – Fight the Darkness

Weiter empfehlen:
Foto: Maik Reishaus

In der Regel sorgt der 2m Mann aus Rheda-Wiedenbrück schon bei seinem Auftreten für reichlich Beachtung, wenn er dann noch ein verhältnismäßig kleines saitenbespanntes Musikinstrument in seine großen Hände nimmt und diesem richtig feine Töne entlockt dann sind einige unbedarfte Zuhörer vollkommen verwirrt. Jedoch nur diejenigen die den sympathischen Gitarristen und Sänger Michael van Merwyk nicht kennen, denn in der nationalen Bluesszene gehört er zu den bekanntesten Musikern der Bluesszene.

Seit über 30 Jahren ist er mit zahlreichen Projekten auf nationalen und internationalen Bühnen unterwegs, unter anderem mit seiner Stammformation „Bluessoul“, den Duo’s „Dozzler & Merwyk“ und „Garner & Merwyck“, nicht zu vergessen das Duo „Delta Boys“ mit seinem Partner und Harp-Master Gerd Gorke.

Neben zahlreichen Albenveröffentlichungen hat er mittlerweile zahlreiche nationale und internationale Preise einheimsen können.  Der vielleicht wichtigste war der zweite Platz bei der Blues Challenge in Memphis / USA 2013. Über 12o Bands gingen bei diesem Event an den Start, und erstmals konnte eine europäische Band eine Platzierung erreichen – und das waren gestandene Musiker aus dem Osten Westfalens.

Foto: Maik Reishaus

In wenigen Tagen liegt sein neues Soloalbum „Fight the Darkness“ auf der Ladentheke. „This CD ist not produced“ so die Pressemitteilung und bezieht sich auch den Verzicht unzähliger „Bis es passt“ Einspielungen, nachträglich eingebrachten Soundeffekten oder überzogenen Saitenspielereien – oder simpel ausgedrückt: Ein Mann, eine Gitarre, eine kraftvolle Stimme und ein Text mit Tiefe und Inhalt.

Auf dem Album finden sich 14 Songs oder Lebensgeschichten wieder, alle geschrieben, gesungen und live eingespielt von MvM. Dabei verlässt er die eingetretenen Pfade des Blues und spannt mit seinen Songs einen Bogen zwischen Blues, Soul, Country und Americana. Und eben das macht „Fight the Darkness“ so interessant und empfehlenswert.

Mit seinem neuen Album „Fight the Darkness“ stellt Michael van Merwyck erneut sein Können an der Gitarre und am Mikro meisterlich unter Beweis. Wer unverfälschten Akustikblues liebt ist bei „Fight the Darkness“ bestens aufgehoben, es ist ein bestens gelungenes Album des Blues Hünen aus Westfalen.

Playliste:
01   The Well
02   Tell It Like It Is
03   Fuck You, Mr. Trouble
04   Heavy Load
05   Fight the Darkness
06   Just One Lie
07   Coffee
08   Motormouth Baby
09   Diddley Boogie
10   Count Your Blessings
11   The Way You Cook
12   So Endless the Night
13   Every Once in a While
14   If I Die Tomorrow

Hier der Trailer zum aktuellen Album:


 

error: Content is protected !!