04/2016: Zed Mitchell – Winter in Amsterdam

Blues is Family business

Weiter empfehlen:

Mitchell, Zed - Winter in Amsterdam 01Was für Antonio Vivaldi seine Oper „Vier Jahreszeiten“ war wird für den Bochumer Gitarristen und Sänger Zed Mitchell seine laufende Albenserie. Nach seinen Alben „Springtime in Paris“, „Summer in L.A.“ und „Autumn in Berlin“ vervollständigt er nun sein Jahreszeitenprojekt mit dem aktuellen Album „Winter in Amsterdam“.

Ohne Zweifel gehört Zed Mitchel zu den anerkanntesten Gitarristen der nationalen und internationalen Bluesszene. Der aus Jugoslawien stammende Musiker ist nicht nur an seinem Saitenbrett ein Virtuose, seine 5-Oktaven umfassende Stimme und seine Kompositionen sind mehr als hörenswert. Auf dem aktuellen Tonträger „Winter in Amsterdam“ gibt es wieder ein „Gutes Dutzend“ bestens arrangierte Songs, wobei ihm beim Songwriting Linsa Cianciola zur Seite stand.

Neben seiner „Hausband“ mit Sohn Ted an der Gitarre, Alex Felder am Bass und Peter Hensen am Schlagzeug fand er tatkräftige Unterstützung bei den Studioaufnahmen mit Rolf Schnapka (b), Martin Drazek (keys) und David Haynes  (dr).

Wieder einmal zeigt Zed Mitchell seine musikalische Vielfältigkeit, der Opener und Namensgeber „Winter in Amsterdam“ startet recht kraftvoll und schafft die Verknüpfung zu den drei vorherigen Alben. Bereits der zweite Song „After Love“, ein richtig guter Slowblues lässt das alte Bluesherz so richtig heftig schlagen. Hier zeigt sich Zed Mitchell von seiner besten Seite, ein erstklassiger und ausdrucksstarker Song – getragen von bestem Saitenspiel. Bei „Child of the moon“ bleibt sich Mitchell seiner Linie treu, recht unaufgeregt und entspannt zelebrieren er und seine Mitstreiter einen Sound, der einen mitreißt.  Und so zieht es sich durch das ganze Album, der Sound wechselt zwischen mitreißendem BluesRock und gefühlvollen Balladen, wo bei mir persönlich die ruhigeren Song auf dem Album am besten gefallen., besonders beim Song „I play my Guitar“ oder „Thank You, my Angels“ kommt Gänsehautfeeling auf.

Alles in Allem ist „Winter in Amsterdam“ ein richtig starkes Album und hat allemal eine Kaufempfehlung verdient.

_Layout-Trennlinie-01

Mitchell, Zed - Winter in Amsterdam 01Albuminfo:
Titel: Winter in Amsterdam
Musiker:
Zed Mitchell     voc, g
David Haynes    dr
Rolf Dieter Schnapka     b
Martin Drazek    keys

Band:
Ted Mitchell    voc, g
Peter Hensen    dr
Alex Felder     b

Playliste:
01.   Winter in Amsterdam     01 3:22
02.   After Love     02 5:27
03.   Child of the moon     4:33
04.   Don’t talk about Love    04 3:51
05.   One Day at a time     3:46
06.   I play my Guitar     4:00
07.   What’s done is done   07 3:33
08.   I didn’t forget you    3:30
09.   Hidden in someone’s heart     09 4:29
10.   If i could be someone      4:29
11.   Do you know     3:43
12.   Thank you, my angels   12 3:07

2 Trackbacks & Pingbacks

  1. Zed Mitchell – Winter In Amsterdam (2016).rar Download Zippyshare Torrent - Meizibox
  2. Zed Mitchell - Winter In Amsterdam (2016) - FreeDL

Kommentar hinterlassen

error: Content is protected !!