07/2016: Honey Creek – Devil’s Lullaby

Weiter empfehlen:

Honey Creek - Devils LullabyFür eine gelungene Überraschung sorgt das Debütalbum „Devil’s Lullaby“ der Saarbrücker Bluesformation „Honey Creek“. „Der monatelange Kampf mit uralten Instrumenten und Verstärkern, die teilweise älter als die Jungs von Honey Creek sind hat sich gelohnt.“ so die Info auf deren Homepage – und es hat sich gelohnt.

Bereits das Intro stellt von Anfang fest das es hier keine klassische Bluesband zuhören gibt. Knapp 1,5 Minuten hat man eher das Gefühl in einem Hörbuch einer Edgar Allen Poe Geschichte wiederzufinden. Man sagt Robert Johnson nach das er damals einen Pakt mir dem Teufel eingegangen sei – Honey Creek scheint sich auf ähnlichem Weg dem Blues verschrieben zuhaben.

Ab dem zweiten Track des Album wird klar wo die Reise hingeht und was es zu hören gibt: Moderner kraftvoller Rock, grundsolider Blues und feine Balladen sorgen für gut eine Stunde für reichliche Abwechslung beim Hören.

Der gute Sound des Albums lässt bestes Louisiana Feeling aufkommen, rauh, ungeschliffen und nach vorne treibend. Dazu gibt es 14 besten arrangierte Songs aus der Feder von Frontmann James Boyle und Gitarrist Michael Reufsteck. Die Texte und vor allem den Sound hat die Band in ein Gefüge mit eigener Note verpackt und so bereits beim Debütalbum mit hohem Wiedererkennungswert geschaffen.

Alles in Allem Gründe genug das Erstlingswerk von „Honey Creek“  zum „Album des Monats“ zuküren. Verdient haben Sie es sich.

Honey Creek - Devils LullabyAlbuminfo:
Band:   Honey Creek
Titel:    Devils’s Lullaby
Musiker:
Michael Reufsteck     g
James Boyle    voc, harp, mandoline
Holger Janes    b
Martin Donner    dr
Label: Kawumm Records
Tracks: 16  (14 Songs)
Gesamtspielzeit:   ca. 60min

Playliste:
01   Intro      1:36
02   Swamp Gas      4:24
03   Favorite Kind Of Sin      5:33
04   Sleeping With The Lights On      5:05
05   Ain’t Got Nothin‘      3:38
06   After All These Years      3:10
07   Bleeding Heart      3:51
08   Morning Star      4:16
09   Backdoor      4:37
10   Heaven Can’t Be Bought       3:52
11   Devil’s Lullaby      3:38
12   Bad Ass Baby       5:12
13   Radio Show      0:34
14   Kitty      3:10
15   Somebody To Love      3:41
16   Cruising      3:04

Honey Creek on Video:


error: Content is protected !!