09/2016: Colin James – Blue Highways

Album of the month

Weiter empfehlen:

colin-james-blues-highways-01Mit „Blue Highways“ veröffentlicht der kanadische Ausnahmemusiker Colin James sein mittlerweile 18. Album. Und wieder zieht der mehrmalige Award Gewinner der „Canadian Music Hall“ alle Register und präsentiert eine erstklassiges Studioalbum.

Veröffentlicht wird der mit 13 Songs bestückte 45minütige Tonträger am 14.Oktober 2016.

Alle Songs stammen aus der Feder bekannter Bluesgrössen, wie z.B. Freddie King, Don Nix, Muddy Waters, Amos Blackmore, Chester Burnett und vielen weiteren mehr.

Der Sänger, Songwriter und Gitarrist Colin James gilt nicht nur in seinem kandischen Heimatland als Ausnahmemusiker, er spielt in der selben Liga wie die Amerikaner Kenny Wayne Shepherd oder auch Chris Munn. Mit knapp 20 Jahren wurde er von Virgin Records entdeckt und nun hat mittlerweile 18 Veröffentlichungen und zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen eingeheimst.

Mit „Blue Highways“ setzte er nun seine Reise durch alle Spähren des Blues fort, alles gewürzt mit einem erfrischendem Mix aus etwas Americana, Rock und feinem Rhythm & Blues. Mit einer Gelassenheit interpretiert er ausgesuchte „Sahnestückchen“ bekannter Bluesklassiker und Standards in seinem eigenem Sound. Dabei stehen das famose Saitenspiel und die ausdrucksstarke Stimme im Mittelpunkt der Songs.

„Blue Highways“ ist die beste Empfehlung als neuer Bestandteil für das eigene Musikarchiv und natürlich zur Kürung zum „Album des Monats“ – inkl. der Nominierung für das „Album des Jahres 2016 – International“. Das Album mach einfach Spass.

colin-james-blues-highways-01Albuminfo:
Titel:   BluesHighways
Interpret:   Colin James
Musiker: wechselnde Besetzungen je Song
Label: True North Records
Studio: The Warehouse Studios, Vancouver
Songs: 13
Gesamtspielzeit: 45min

Playliste:
01.   Boogie Funk 3:12    (Freddie King)
02.   Watch Out 4:39    (Peter Green)
03.   Big Road Blues 3:02    (Thomas Johnson)
04.   Bad Bad Whiskey 3:59     (Thomas M Davis)
05.   Going Down 3:37    (Don Nix)
06.   Gypsy Woman 3:50     (McKinley Morganfield)
07.   Goin‘ Away 4:32    (James A. Lane)
08.   Lonesome 2:05      (Peter Chatman)
09.   Hoodoo Man Blues 2:48      (Amos Blakemore)
10.   Riding In The Moonlight / Mr. Luck 2:57     (Chester Burnett / Jimmy Reed)
11.   Don’t Miss Your Water 4:02     (William Bell)
12.   Ain’t Long For Day 3:18      (Blind Willie McTell)
13.   Last Fair Deal 2:42      (Robert Johnson)

error: Content is protected !!