07/2015: Crazy Hambones – 45 Live

Blues vom Feinsten

Weiter empfehlen:

Crazy Hambones 01

Mit dem aktuellen Album „45 – Live“ liefert das international besetzte Akustiktrio eine knappe Schulstunde lang beste Musik und grenzenlosen Hörgenuss – inkl. heftigem Schenkelklopfen.

Seit einem guten Dutzend Jahren steht das national und international bekannte und anerkannte Bluestrio „Crazy Hambones“ für hochwertigen Blues.

2003 als Duo von Micha Maas (dr) und Peter Crow C. (g, voc) gegründet, gewann man als dritten Mann zuerst Paul Orta und bereits ab 2005 Henry Heggen (voc, harp) hinzu. Nach dem Ausstieg von Peter Crow C. gehört nun Brian Barnett der aktuellen Bandbesetzung an.

Seit der Gründung haben Crazy Hambones mittlerweile vier Alben veröffentlicht, drei Studioalben ( Cool Step – 2004, Blowin the family jewels – 2007, Hole in the Roll – 2010) und nun mit „45Live“ das erste Livealbum.

Aufgenommen wurde das Album vor einem Jahr an zwei Liveabenden in der Kulturbrauerei am Prenzlauer Berg in Berlin. Die Band bleibt ihrer Linie treu und beschränkt sich bei den Songs auf das Wesentliche, sei es bei den vier Selbstkompositionen oder der Interpretation von Songs bekannter Altmeister wie. z.B. Walter Horton oder Reverend Gary Davis.

Und wieder alles greift ineinander und verschmilzt zu einem Bluesgemisch welches seines Gleichen sucht. Der Tausendsassa Micha Maas am Schlagzeug sorgt für den richtigen Groove, Brian Barnett sorgt für ein feines Saitenspiel und vorne an steht Henry Heggen, der dem Trio nicht nur seine markante Stimme verleiht sondern auch mit seinem excellentem HarpSpiel aufwartet.

Alles in Allem Gründe genug für das „Album des Monat“ und einer fetten Kaufempfehlung

_Layout-Trennlinie-01

Crazy Hambones 02Albuminfo:
Titel:  45  Live
Musiker:
Henry Heggen     voc, harp
Brian Barnett     voc, d
Micha Maas    voc, dr
Label: Stormy Monday Records
Songs: 9
Gesamtspielzeit: 42min
Wertung:

Playliste: 
01.   Moon (Live)     3:50        Barnett, Heggen, Maass
02.   Have a Good Time     (Live) 7:44       Walter Horton
03.   12 Gates to the City     (Live) 3:47        Rev Gary Davis
04.   Time and a Place      (Live) 3:42          Brian Barnett
05.   Courting in a Cadillac      (Live) 3:54        Jerry McCain
06.   Cadillac Boogie      (Live) 3:49          Andy Hart
07.   Old Man’s Eyes      (Live) 4:53          Brian Barnett
08.   Hard Being a Man      (Live) 4:07          Brian Barnett
09.   Come Back Baby      (Live) 5:28          Isaiah Ross

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Content is protected !!