Best of Bluescafe III – Feine Blues-Klassiker zum nachspielen

Weiter empfehlen:

bluescafe-2Aus dem Hause von PPV Medien gibt es nun die dritte Ausgabe der recht erfolgeichen Serie „Best of BluesCafe“.

Auch bei der dritten Ausgabe unter „guitar acoustic“ finden sich immer noch zahlreichen Bluesklassiker die es auch heute noch wert sind dem passionerten Bluesliebhaber näher zubringen.

Die Redaktion hat noch einmal in das scheinbar unerschöpfliche Bluesarchiv gegriffen und wieder jede Menge Kniffe für das Gitarrenspiel ausgegraben.

Neben Arbeitsvorlagen mit zahlreichen Locks, Riffs und Licks gibt es auch lesenswerte Story rund um die vorgestellten Bluesmusiker, seien es Geschichten aus deren Leben und einem Blick ins ABC des Blues.

Hier die Übersicht der vorgestellten Musiker :
Mississippi John Hurt   –   Rory Gallagher   –   Robert Johnson   –   Tampa Red   –   Memphis Minnie   –   Big Bill Broonzy   –   Memphis Minnie   –   Brownie McGhee   –   Luisiana Red   –   Sleepy John Estes – Kid Bailey – Ry Cooder  u.a.

und hier die Artikel rund um den Blues:

  • Slides mit dem Radier Messer
  • Das grosse Blues – ABC
  • Portrait. Fotograf Axel Küstner
  • BluesHarp   „Die immer dabei Harfe“
  • u.a.

Als Zugabe gibt es zu den Workshops eine DVD dazu. Zu erhalten in jedem guten sortierten Zeitschriftenhandel.

error: Content is protected !!