CD Review: Meena – Tell me

Weiter empfehlen:

Nun komplett – Die „Me“ Triologie der Meena Cryle

Endlich liegt es vor – das aktuelle Album von Meena Cryle, der stimmgewaltigen Bluessängerin aus dem benachbarten Österreich.

Nach ihren Alben „Try me“ (2010) und „Feel me“ (2012) folgt nun ihr Album „Tell me“ und Meena legt noch eine Schüppe an feinem Blues drauf.

Um es vorweg zusagen, „Tell me“ ist das erfolgreiche Ergebnis der stetigen Weiterentwicklung von Meena Cryle und Chris Filmore und dürfte für viele ihrer Fans das bisher beste Studioalbum sein – und sie haben Recht damit.

Ein Grund dürfte sein das es eine konstante Bandbesetzung gibt. Neben Meena und Chris gehören Marlene Lacherstorfer am Bass und Frank Cortez am Schlagzeug zur ständigen Bandbesetzung, die sich über zahlreiche Konzerttouren, Auftritte und Studioaufnahmen gefunden hat und nun eine homogene Gemeinschaft bildet.

Gleich der Opener des Albums „Take This Pressure Off Of Me“  legt ein zügiges Tempo vor, so als wenn es die Band nicht erwarten konnte endlich zu beginnen. „Bring Me The Water“ startet mit einem feinem Intro von Chris Filmore an der Gitarre und führt Meena beim Titelsongin den Mittelpunkt des Geschehens. Unwiderstehlich wie Meena’s Stimme bei  „Tell me“ klingt, einfach sinnlich und voll mit Blues, dazu noch ein Saitenspiel von Chris das sich gewaschen hat, Gänsehaut pur. Und dies setzt sich ohne Pause fort.

Über das ganze Album gibt es ein Wechselspiel zwischen ruhigen und kraftvollen Songs und über allem liegt die Stimme von Meena und das gefühlvolle Gitarrenspiel von Chris Filmore, dazu die excellente Arbeit der Rhythmusabteilung von Marlene Lacherstorfer am Bass und Frank Cortez am Schlagzeug. Besser kann man den Blues nicht zelebrieren.

Derzeit tourt die Band und präsentiert ihre Musik und vor allem das neue Album „Tell me“ in Europa und natürlich auch in Deutschland, die beste Gelegenheit sich von der hervorragenden Qualität der Band selbst überzeugen zu können.

Fazit: (9 von 10*)
Das aktuelle Album „Tell me“ von Meena Cryle und Chris Filmore ist mehr als eine Kaufempfehlung, es ist ein Muss in jedem Bluesarchiv. Die sympathische Österreicherin legt ein Album vor das zu den besten Tonträgern gehört was derzeit aus dem deutschsprachigen Raum kommt. Man merkt Meena an das sie alles aufsaugt was sie auf ihrem musikalischen Weg erlebt und gefüht hat und in Worte und ihre Songs gepackt hat.

Meena tut der Blues gut – und Meena tut dem Blues gut. Ein erfolgreiches Konzept das hoffentlich noch lange Zeit anhält, der nationalen und internationalen Bluesszene würde es ebenfalls gut tun.

Albuminfo:
Titel:   Tell me
Musiker: Meena Cryle & CHris Filmore Band
Meena Cryle   (g, voc)
Chris Fillmore   (g, piano, perc & more)
Marlene Lacherstorfer   (b)
Frank Cortez   (dr)
Studiogäste:
Carl Kaye   (g)
Roland Guggenblicher   (keys)
Brigitte Guggenbichler   (bvoc)
Raphael Tschernuth   (b & little more)
Songs: 12
Gesamtspielzeit: 52min
Studio: Golden Retriever Studios, Berlin
Fotos: Johannes Wahl/ Wolf Handl

Bereitstellung der CD: RUF Records  (Inakustik)

Playliste:
01   Take This Pressure Off Of Me    (3:20)     (Meena Cryle – Chris Filmore)
02   Bring Me The Water    (5:20)      (Meena Cryle – Chris Filmore)
03   Tell Me    (4:55)      (Meena Cryle – Chris Filmore)
04   Enough Is Enough    (3:50)      (Meena Cryle – Chris Filmore)
05   I Beg You    (4:44)      (Meena Cryle – Chris Filmore)
06   Give It Back    (3:11)      (Meena Cryle – Chris Filmore)
07   This Is My Will    (5:11)      (Meena Cryle – Chris Filmore)
08   You Don’t Know    (5:21)      (Meena Cryle – Chris Filmore)
09   I’ve Been Drinking    (4:20)      (Meena Cryle – Chris Filmore)
10   Baby, Goodbye    (4:30)      (Meena Cryle – Chris Filmore)
11   Where Is Your Love Gone    (4:23)      (Meena Cryle – Chris Filmore)
12   You May Love Me Today    (2:43)     (Meena Cryle – Chris Filmore)

Meena Cryle im WWW:     Homepage   –   Facebook   –   BiG Berichte

Der Videotrailer zum neuen Album:


.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Content is protected !!