Champion Jack Dupree – Live at Rockpalast

BoogieMaster goes Rockpalast

Weiter empfehlen:

Das in den legendären Rockpalast Veranstaltungen der 70er und 80er Jahren nicht nur Rockgrößen auftraten beweist die aktuelle Veröffentlichung des deutschen MiG – Labels. Kein geringerer als einer der Blues- & Boogie Mastern hat bei einem Konzern in Köln für richtig Stimmung gesorgt. Die Rede ist von Champion Jack Dupree, einem der letzten großen internationalen Showmaster der weißen und schwarzen Tasten.

Der 1909 in New Orleans geborene William Thomas Dupree verdiente bis zu seiner Auswanderung 1959 nach Europa sein Brot unter anderem als Pianist  und Boxer. Er siedelte sich bis zum Ende der Siebziger in England an und hatte dort die Gelegenheit mit den Vätern des weißen Blues John Mayall, Mick Taylor und Eric Clapton zu spielen.
In diesem Zeitraum hatte er auch seine erfolgreichste Zeit, unter anderem mit einem Konzert 1971 beim Jazz-Festival in Montreux im Jahr 1971 wo er mit dem Saxofonisten King Curtis auftrat.

Das deutsche Label MiG (Music in Germany) hat im Rockpalast-Archiv des WDR noch ein sehenswertes Konzert aus dem Jahr 1980 entdeckt und nun ganz aktuell veröffentlicht. Es zeigt einen besten aufgelegten Champion der sicht- und hörbar ganz in seinem Element war.

Im Jahr 1992 verstarb Champion Jack Dupree in seiner Wahlheimat im Alter von 83 Jahren an Krebs. Aus Anlass seines 25. Todestages gibt es nun als Neuauflage dieses wirklich hörenswerte Gesamtpaket mit zwei CD’s und einer DVD, also 2 Stunden Audio und Video mit feinstem Blues & Boogie.

Playliste CD 01:  (57:10 min)

01.   Intro   00:51
02.   I Don’t Know   07:02
03.   One Scotch, One Bourbon, One Beer   05:32
04.   Schooldays    08:25
05.   Ain’t That A Shame / Swanee River Hop / On Blueberry Hill   09:40
06.   Drinkin‘ Wine Spo-Dee-O-Dee   07:43
07.   Marriage(Talk)   08:25
08.   Bring Me Flowers (While I’m Living)    09:32

Playliste CD 02:  (62:35 min)

01.   Jack’s Pinetop Boogie    06:40
02.   You Can Make It If You Try    08:28
03.   Baby, Don’t Go    07:28
04.   Bad Luck 09:02
05.   Rockin‘ The Boogie 07:12
06.   Salt Pork, West Virginia    06:16
07.   Down By The Riverside    02:30
08.   The Saints    05:52
09.   Mean Old Frisco    04:53
10.   It’s Now Or Never   04:14

Showliste DVD 02:  (120:16 min)

01.   Intro   00:51
02.   I Don’t Know   07:02
03.   One Scotch, One Bourbon, One Beer   05:32
04.   Schooldays    08:25
05.   Ain’t That A Shame / Swanee River Hop /On Blueberry Hill   09:40
06.   Drinkin‘ Wine Spo-Dee-O-Dee   07:43
07.   Marriage(Talk)   08:25
08.   Bring Me Flowers (While I’m Living)   09:32
09.   Jack’s Pinetop Boogie    06:40
10.   You Can Make It If You Try   08:28
11.   Baby, Don’t Go   07:28
12.   Bad Luck   09:02
13.   Rockin‘ The Boogie    07:12
14.   Salt Pork, West Virginia   06:16
15.   Down By The Riverside   02:30
16.   The Saints   05:52
17.   Mean Old Frisco    04:53
18.   It’s Now Or Never   04:14

 

 

error: Content is protected !!