Cold Shot Reloaded – Hard N‘ Blues

Weiter empfehlen:

ColdSHotreloaded - Hardn Blues 01Cold Shot Reloaded“ ist eine vierköpfige BluesRock Formation aus rheinischen Dormagen. Nach vielen Jahren als spielfreudige Liveband vorrangig im „Bermudadreieck Köln – Düsseldorf – Mönchengladbach“ auf zahlreichen Bühnen unterwegs liegt nun mit „Hard N‘ Blues“ das erste eigene Album auf dem Plattenteller.

Das Quartett hat sich mit Leib und Seele der Blues- und Rockmusik verschrieben und das Repertoire reicht von Slow Blues über groovendem Boogie hin zum mitreißendem Rock’n Roll. Dabei kommt die Songpräsentation und vor allem der Sound authentisch rüber, ohne eingespielte Effekte und aufgelegten Overlay – einfach handgemacht und pur.

So authentisch wie der Sound ist so sind es auch die Bandmitglieder, man merkt der Band an das sie die Musik spielt mit denen sie musikalisch aufgewachsen sind. Allen voran die Stimme von Frontmann Uli Hübner der leidenschaftlich der Band seine Stimme verleiht. Ihm zur Seite steht Franz Rentergent der mit viel Gefühl die Gitarre spielt, zurückhaltend wenn der Frontmann am Mikro steht und leidenschaftlich wenn es um Soloeinsätze geht. Die Rhytmusabteilung mit Bruno Rafinski am Bass und Robert Meyer am Schlagzeug sorgt für den richtigen Groove und macht das BluesRock-Quartett komplett und zu einer eingespielten Einheit.

Und schon sind wir beim aktuellen Album „Cold Shot Reloaded„. Das Album ist gefüllt mit 50 Minuten Blues & Rock und satten dreizehn Songs. Dabei ist der Blues der Leitfaden der sich durch das komplette Album zieht, allen voran der Opener John Mayalls „All your Love“ über Robert Johnsons „Me and the Devil Blues“ und Stevie Ray Vaughans „Pride and Joy“. Dazu kommen noch Zugaben von ala. Jimi Hendrix „Red House“ oder „Don’t let me Missunderstood“ der Animals.

© Cold Shot Reloaded

Die in den Bluestrails Studio im März 2016 aufgenommenen Songs sind eine kleine Auswahl des Bandrepertoires. Wer „Hard N‘ Blues“ einmal hören will muss sich bewegen, denn das Album gibt es dort wo die Band sich am wohlsten fühlt – bei einem Livekonzert in einem kleinen Club oder bei einem Festival.


Albuminfo:

ColdSHotreloaded - Hardn Blues 01
© Cold Shot Reloaded

Titel: Hard N‘ Blues
Band: Cold Shot Reloaded
Musiker:
Uli Hübner voc
Franz Rentergent g
Bruno Rafinski b
Robert Meyer dr
Songs: 13
Gesamtspielzeit: 50min

 

Playliste:
01.   All Your Love    3:34
02.   Crossroads    3:52
03.   Me And The Devil Blues    3:31
04.   Dust My Broom    4:11
05.   Pride And Joy    4:21
06.   Hoochie Coochie Man    4:14
07.   I’m Tore Down    3:15
08.   Love in Vain    4:27
09.   Oh Well    3:13
10.   Junior’s Wailing    3:44
11.   Red House    4:26
12.   Sweet Home Chicago    3:47
13.  Don’t let me Missunderstood    3:31

 


Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

error: Content is protected !!