Joe Kucera & Carlos Mieres – AHOJ AMIGO

Q.ERA stellt das Duo Joe Kucera & Carlos Mieres vor

Weiter empfehlen:

Q.ERA - AHOJ AMIGOQ.ERA präsentiert eine Auswahl von sechs Originalkompositionen welche am 20. Februar 2015 während eines Konzerts im Fabriktheater-Moabit in Berlin von Herman Koehler aufgenommen wurden.Die Stücke stellen eine Momentaufnahme dar und bieten uns einen kleinen aber feinen Schlüssellocheinblick in das Reich der Musik dieser beiden Musiker, welche seit dem Anfang der 70er Jahre in Berlin leben.

Carlos kam aus Uruguay und Joe stammt aus ursprünglich aus der damaligen Tschechoslowakei. Ihre unterschiedliche Herkunft bietet daher einerseits die musikalisch sehr interessante Symbiose zwischen dem lateinamerikanischen Temperament und der slawischen Seele.

Hierbei ergänzen sich die beiden in einer faszinierend fesselnden Art und Weise. Desweiteren gibt es unmittelbar verbindende Ebenen, wie beispielsweise den Respekt zur Melodie in der Musik oder das natürliche bzw. selbstverständliche Gefühl für Jazz, Blues und Soul, welches auf eine unaufdringliche und einfühlsame Weise auf den Hörer einwirkt.

Diese wunderbaren Elemente sind tief in deren Stilart eingebunden. Carlos ist ein brillanter Gitarrist, welcher seine Stücke im Einklang mit dieser Fähigkeit komponiert.

Der unverwechselbare Klang von Joes Sopransaxophon bildet bei dieser Aufnahme zudem eine ganz außergewöhnliche Besonderheit. Denn nur selten nutzt er dieses besondere Instrument, mit dem er seine musikalische Laufbahn als 19 Jähriger begonnen hatte:

Sein Sopransaxophon Amati, Graslitz, Kohlert & Söhne aus dem Jahr ca. 1945-46, welches von der Firma Mike Duchstein (Berlin) hervorragend restauriert wurde.

 

error: Content is protected !!