Reingehört: John Lee Hooker – The Country Blues Of John Lee Hooker

Weiter empfehlen:

Soul Jam Records hat sich der Wiederauflage bekannter und erfolgreicher Bluesalben aus den 50-60ern Jahren verschrieben. Seit Anfang diesen Monats gibt es eine digitalisierte Neuauflage des 1959 in Detroit aufgenommenem John Lee Hooker Albums „The Country Blues Of ……..“.

Zuhören sind nicht die weltbekannten Songs wie z.B. „Boom Boom“ , „Hobo Blues“ oder „Dimples“.  Dafür gibt es bestens restaurierte Aufnahmen von  „Black Snake“, „I´m Prison Bound“ , „Ramblin By Myself “ und „Good Mornin Lil´School Girl“.

Neben den Songs des Originalalbums gibt es als Zugabe noch weitere acht Songs, ein Grund mehr dieses Album seinem Bluesarchiv zuzufügen.

Fazit:
Gelungene Wiederveröffentlichung mit einem neu eingespielten Mastering der insgesamt  21 Songs mit John Lee Hooker an Gitarre und Gesang.

 

Albuminfo:
Titel: The Country Blues Of John Lee Hooker
Musiker:
John Lee Hooker     g, voc.
Aufnahmedatum: April 1959 in Detroit, Michigan
Remastered : 2015 (24Bit digitally remastered)
Spielzeit: 67min
Label: Soul Jam Records (in-akustik)
Veröffentlichung: 12.2015

Playliste:
01.   Black Snake      3:35
02.   How Long Blues      2:17
03.   Wobblin Baby      2:52
04.   She´s Long, She´s Tall, She Weeps Like A Willow Tree      2:49
05.   Pea Vine Spezial      3:13
06.   Tupelo Blues      3:25
07.   I´m Prison Bound      3:59
08.   I Rowed A Little Boat      3:29
09.   Water Boy      3:02
10.   Church Bell Tone      3:46
11.   Bundle Up And Go      2:16
12.   Good Mornin Lil´School Girl      3:41
13.   Behind The Plow      4:23
14.   Love Blues      2:59
15.   Sugar Mama      3:14
16.   Ramblin By Myself      3:19
17.   Down At The Landing      2:53
18.   I Like To See You Walk      2:52
19.   Turn Over A New Leaf      3:06
20.   The Journey      3:42
21.   Bluebird       3:03

 

 

error: Content is protected !!